pewag Schneeketten 37146 servo suv RSV 79 , 1 Paar

November 12, 2019 - Kommentar

Produkt-Merkmale Standmontagekette für den SUV-Einsatz Automatische Abspannung mit Servo-Technologie Felgenschutz Dieses Modell passt z.B. auf die folgende Reifengröße:205/75-17.5″215/80-16″225/55-19″225/60-18″225/70-16″225/70-17″225/65-17″225/80-15″235/50-19″235/55-18″235/60-17″235/65-16″235/75-15″235/70-15″235/70-16″245/40-20″245/45-19″245/50-18″245/55-17″245/60-16″245/70-15″255/50-17″255/55-16″255/55-17″255/60-16″265/45-18″

Produkt-Merkmale

  • Standmontagekette für den SUV-Einsatz
  • Automatische Abspannung mit Servo-Technologie
  • Felgenschutz
  • Dieses Modell passt z.B. auf die folgende Reifengröße:205/75-17.5″215/80-16″225/55-19″225/60-18″225/70-16″225/70-17″225/65-17″225/80-15″235/50-19″235/55-18″235/60-17″235/65-16″235/75-15″235/70-15″235/70-16″245/40-20″245/45-19″245/50-18″245/55-17″245/60-16″245/70-15″255/50-17″255/55-16″255/55-17″255/60-16″265/45-18″

Kommentare

Anonymous sagt dazu:

Erste Benutzung…..top Schneeketten Ich musste heute Ketten auf meinen Globecar Campscout B 225 /75 R16 aufziehen weil ich auf 1500 Meter nach einer Übernachtung nicht mehr vom zugeschobenen Parkplatz kam. Das letzte Kettenaufziehen liegt ca. 20 Jahre zurück.Mit den Neuen PEWAG hatte ich auch keine Übungsrunde im Trockenen gemacht. Hab mir die nur Bedienungsanleitung angeschaut und losgings. Das es so logisch und einfach ist, hatte ich mir vorher nicht vorstellen können. Innerhalb von vielleicht 4 Min war die erste Kette drauf. Bei der zweiten hats sicher nicht länger gedauert.Die Schnellspannfunktion funktioniert perfekt. Das Kettenaufziehen hat nun jeden Schrecken verloren.Natürlich ist auch die Traktion auf Schnee sehr gut. Ich bin eine Passstraße runter (Jaunpass in der Westschweiz), kein Rutschen, nix.. Sauber die Spur gehalten, auch in engen Kurven. Bin begeistert und empfehle diese Ketten jedem.Das Demontieren geht ebenfalls ohne Probleme. Ruckzuck liegt die Kette am Boden,…

Anonymous sagt dazu:

schneeketten Leider habe ich kein Glück damit gehabt, habe sie jetzt erst im Urlaub wegen schwerem Schneefall montieren müssen.Eine Kette ging mit Mühe über den Reifen, hierzu muss man das Drahtseil bis zum Anschlag herausziehen und dann hat man ca. 0,5 bis 1,0 cm Spielraum (ich fahre einen DB GL 350 CDI Baujahr 2012). Die zweite Kette bekam ich nicht montiert, da das Drahtseil (Verlängerung) sich nicht ganz abwickeln ließ. Nachdem ich mich fast 2 Std. damit herum abgequält hatte, habe ich mit aller Kraft an dem Drahtseil gezogen, weil ich dachte es hat sich im Inneren falsch aufgewickelt, es gab plötzlich nach, aber die Rückrollautomatik funktionierte nicht mehr. Das ganze im Schneetreiben bei Bergauffahrt, Hose nass, Jacke ruiniert…… ich habe jetzt noch einen dicken Hals.Bei meiner Rückreise werde ich versuchen dies zu reklamieren, bin mal gespannt wie der Hersteller reagiert.

Anonymous sagt dazu:

macht was sie soll Nach Jahren ohne Schneekettenbedarf habe ich für den Gletscherurlaub im Dezember neue Ketten gesucht. Nachdem ich erst mit dem Snox System geliebäugelt habe, entschied ich mich doch für die servo RSV 73.Ohne Trockenübung und mit letztem Ketteneinsatz vor 15 Jahren stand ich dann im dunkeln am Gletscher und es ging nicht mehr weiter.Die Ketten ließen sich super Auf- und Abziehen. Wer sich an die Anleitung hält, dem gelingt dies in kürzester Zeit.Die Spannautomatik und das Fahrverhalten waren vollkommen zufrieden stellend.Meine Abneigung gegenüber Schneeketten ist volkommen weg….Ich empfehle nur jedem, eine Stirnlampe, Handschuhe und ggf. einen alten Kittel (der “Reifenumarmungen” wegen 😉 ) ins Bordgepäck zu packen.Verwendete Reifengröße: 205 / 55 R16

Schreibe einen Kommentar.

*